Gute Platzierungen in der Focus-Klinikliste

10. October 2014

Ein unabhängiges Befragungsinstitut wertete für die Focus-Klinikliste u.a. Umfragen unter Fach- und Chefärzten zu ihren Klinikempfehlungen aus, erhob aus Qualitätsberichten und Fragebögen beispielsweise Informationen zur Qualifikation der Ärzte und Pflegekräfte, der technischen Ausstattung oder den Hygienestandards. Zudem flossen Patientenumfragen der Krankenkassen mit in die Bewertung ein. Insgesamt stellte das Magazin mehr als tausend deutsche Krankenhäuser auf den Prüfstand.

Empfehlungen  für die Behandlung verschiedener Krankheitsbilder
Die Focus-Klinikliste gibt eine Gesamtbewertung von Krankenhäusern, zudem empfiehlt sie einzelne Kliniken für die Behandlung von 16 verschiedenen Krankheitsbildern. Die Ulmer Universitätsklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe gehört dabei zur Spitzengruppe bei der Behandlung von Brustkrebs. Die Abteilungen Neurologie und Orthopädie der Ulmer Universitätsmedizin in der Trägerschaft der RKU – Universitäts- und Rehabilitationskliniken Ulm nehmen eine Spitzenposition in der Behandlung von Parkinson bzw. im Bereich der Orthopädie/Endoprothetik ein.
Empfohlen werden die einzelnen Kliniken der Ulmer Universitätsmedizin zudem für die Krankheitsbilder Darmkrebs, Prostatakrebs, Depression, Alzheimer und Multiple Sklerose. Auch bei Risikogeburten steht Ulm auf der Empfehlungsliste. Hier finden sich auch die Fachbereiche Strahlentherapie, Herzchirurgie und Kardiologie 

Auf den ersten 30 Plätzen stehen ausschließlich Universitätskliniken
Die Platzierungen und Aufnahmen in die Empfehlungslisten sind für ein junges Universitätsklinikum wie Ulm eine sehr gute Bewertung. Insgesamt stehen auf den ersten 30 Plätzen der diesjährigen Focus-Klinikliste der besten Krankenhäuser Deutschlands ausschließlich Universitätskliniken. Sie bieten eine einzigartige Verbindung von Forschung, Lehre und Krankenversorgung. Spezialisten aus allen Disziplinen kümmern sich hier um Patienten mit komplexen, schwersten und seltenen Erkrankungen und ermöglichen Ihnen den Zugang zu innovativen Therapien. Die Focus-Klinikliste führt erneut die Charité – Universitätsmedizin Berlin an. Die baden-württembergischen Traditionskliniken Freiburg, Heidelberg und Tübingen belegen die Ränge vier bis sechs.

Gute Platzierungen in der Focus-Klinikliste

In der jetzt erschienenen Klinikliste des Wochenmagazins Focus belegt das Universitätsklinikum Ulm im Vergleich von mehr als 1.000 Krankenhäusern in Deutschland den 21. Platz und verbesserte sich damit im Vergleich zum Vorjahr um zwei Plätze. In Baden-Württemberg ist es damit laut Focus-Ranking das viertbeste Krankenhaus. Im Bereich der Versorgung von Brustkrebs gehört die Ulmer Universitätsklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe zur Spitzengruppe in Deutschland.

read more »
Categories
Archives