Dursunbek

Das Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) errichtet in den nächsten zwölf Monaten einen Neubau für eine Pilotanlage zur Herstellung von Kathodenmaterialien für Lithium-Ionen-Batterien. Das Großprojekt hat den Namen Powder-Up! und entsteht im Ulmer Science Park. Das Land Baden-Württemberg fördert die Bauarbeiten mit rund zehn Millionen Euro. In der neuen Anlage können Materialchargen bis …

Neue Pilotanlage für Batteriematerialien am ZSW nimmt Gestalt an Read More »

Nach zwei Jahren coronabedingter Pause war es endlich wieder so weit: Die VR-Bank Neu-Ulm konnte gestern Abend rund 250 Gäste zu ihrem traditionellen VR BankForum im Neu-Ulmer Edwin-Scharff-Haus begrüßen. Der Hauptakteur des Abends war Deutschlands bekanntester Vatikan-Insider Andreas Englisch, der den Teilnehmerinnen und Teilnehmern auf kurzweilige Art und Weise nähere Einblicke in die Machtzentrale der …

Vatikan-Fachmann Andreas Englisch beim VR BankForum in Neu-Ulm Read More »

Gleich zwei Pflasterstein-Systeme von braun-steine dürfen das Umweltzeichen Blauer Engel tragen. Damit setzt das Unternehmen ein weiteres Zeichen für umweltgerechtes, zukunftsfähiges und nachhaltiges Bauen. Der Blaue Engel für Betonbeläge im Außenbereich mit rezyklierten Gesteinskörnungen wird vom Umweltbundesamt erst seit Dezember 2020 vergeben. Neben der Verwendung von recyceltem Material gehören schonender Umgang mit Ressourcen, geringe Umweltbelastung …

Blauer Engel für zwei Stein-Systeme Read More »

Rund 4.150 Studierende sind zum Wintersemester 2022/23 an der Hochschule Neu-Ulm (HNU) eingeschrieben. Darunter sind über 800 Studienanfänger, die von Prof. Dr. Julia Kormann, Vizepräsidentin für Studium und Lehre, in der Mensa der HNU willkommen geheißen wurden. Neu gestartet ist der Studiengang Digitales Medizin- und Pflegemanagement. Die Hochschule Neu-Ulm hält ihre Studierendenzahl weiterhin auf einem …

HNU begrüßt über 800 neue Studierende zum Wintersemester 2022/23 Read More »

In dieser Woche fand im Landratsamt Neu-Ulm die Schülersprecherversammlung statt. Es nahmen daran 37 Vertreterinnen und Vertreter teil – so viel wie nie zuvor. Schülersprecherversammlung beschäftigt sich mit dem Thema „Umwelt und Nachhaltigkeit“ – So viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer wie noch nie. Die ersten Wochen eines neuen Schuljahres sind immer die Zeit der Wahlen an …

Ziele brauchen Taten: Peter-Schöllhorn-Schule als Vorbild Read More »

Die Vinothek am Michelsberg in Ulm zählt zu den besten Weinfachhändlern der Bundesrepublik: Haris Papapostolou und Daniel Keim, Inhaber der Vinothek, erhielten als Drittplatzierte den Fachhändlerpreis nun im Rahmen des Weinfachhändlertags in Heilbronn. Das Deutsche Weininstitut (DWI) sucht hierfür jedes Jahr gemeinsam mit der Fachzeitschrift WEIN+MARKT die besten Weinfachhändler des Landes und prämiert die drei …

Vinothek am Michelsberg in Ulm zählt zu Deutschlands besten Weinhändlern Read More »

Schweineharnblase statt Tierexperiment: Dr. Michael Melzer, Arzt und Wissenschaftler am Universitätsklinikum Ulm, ist mit dem Ursula M. Händel-Tierschutzpreis geehrt worden. Mit dieser Auszeichnung würdigt die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die den Tierschutz verbessern. Wie entsteht Bauchspeicheldrüsen-Krebs? Dr. Michael Melzer forscht zu stammzellbasierten Modellen, mit denen sich die Tumorbildung nachvollziehen lässt. In der Krebsforschung …

40 000 Euro für tierversuchsfreie Krebsforschung Read More »

Das Gewinner-Team der Deutschen 3D-Druck-Challenge überzeugte die Jury beim Finale in der Hochschule Neu-Ulm mit metallbeschichteten Bauteilen aus Plastik – eine Innovation. Weitere Finalisten präsentierten Ideen wie eine Borkenkäferfalle, individualisierbare Schokoladentafeln oder anpassbare PC-Mäuse. Sieben Finalisten(-Teams) präsentierten am 13. Oktober 2022 in der Cafeteria der Hochschule Neu- Ulm (HNU) ihre 3D-Druck-Projekte vor den neun Jurymitgliedern …

Finale der 3D-Druck-Challenge: HNU zeichnet innovative Ideen aus Read More »

Der erste Spaten ist gestochen: mit einem symbolischen Spatenstich starteten am Dienstag, 18. Oktober die Arbeiten für das Bauprojekt „Heiners“ im Herzen der Neu-Ulmer Innenstadt. Zur Feier des Tages gab es auch noch eine beachtliche Finanzspritze vom Freistaat, überreicht durch Ministerialrätin Petra Kramer. Der Neubau des Heiners ist gemeinhin das, was unter einem städtebaulichen Mammutprojekt …

Neu-Ulm: Spatenstich Heiners – Startschuss für das städtebauliche Großprojekt Read More »