Weiterbildung

Kniegelenkserkrankungen haben unterschiedlichste Ursachen. Am 25. April, veranstaltet die Vhs Burgau den Vortrag „Wenn das Knie schmerzt – Krankheitsbilder und Therapiemöglichkeiten verständlich gemacht“.

Durch den Biss einer Zecke (Holzbock) können Bakterien, sogenannte Borrelien, auf den Menschen übertragen werden. Sie können vielgefächerte Krankheitsbilder hervorrufen, vor allem an Haut, Gelenken und Zentralem Nervensystem. Am Dienstag, 24. April, veranstaltet die Vhs Gundremmingen einen Vortrag über “Die Borreliose (Zeckenbiss)”.

Der Begriff Burnout wird geradezu inflationär benutzt. Burnout gilt sogar als neue Volkskrankheit. Was ist dran an dem Modebegriff im Gesundheitswesen? Das beleuchtet ein Vortrag am 17. April an der Vhs in Jettingen.

Die Wirtschaftsförderung des Landkreises Neu-Ulm lädt für Donnerstag, 19. April 2012, von 15 bis 18 Uhr zu einer CEBIS-Informationsveranstaltung in die Hochschule Neu-Ulm ein. Ziel-gruppe sind insbesondere kleine und mittlere Unternehmen sowie Existenzgründerinnen und Existenzgründer im Landkreis Neu-Ulm.

„Crash-Kurs Buchführung“ oder wie man erfolgreich Verhandlungen führt, das sind zwei der neuen Weiterbildungsangebote der Industrie und Handelskammer Ulm. Zur Übersicht:

Die Industrie- und Handelskammer Ulm bietet neue Seminare an: „MS-Outlook“, „Telefonische Neukundenaquise“ und „Management-Assistenz“. Eine Übersicht:

Unter dem Titel „IT – Kostenfaktor oder strategischer Wettbewerbsvorteil?“ veranstaltet die Wirtschaftsförderung der Stadt Ulm am kommenden Mittwoch einen kostenlosen Workshop. Dieser richtet sich an Geschäftsführer, Führungskräfte, Leiter von IT-Abteilungen und IT-Mitarbeiter aus kleinen und mittelständischen Unternehmen.

Die Industrie- und Handelskammer Ulm bietet von Februar bis Juni neue Seminare an. Von EDV-Kursen über Projektmanagement bis hin zu praxisnahem Marketing reicht das Angebot. Eine Übersicht: