Universität Ulm

Universität

Studierende treffen auf begeisterte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler. Firmen finden einen Partner, der mitdenkt. Forschungsschwerpunkte stehen in engem Zusammenhang mit aktuellen Fragestellungen unserer Gesellschaft. Wissenschaftliche Weiterbildung bedient den berufsbegleitenden Qualifikationsbedarf. Die Ulmer Universitätsmedizin steht für Patientenversorgung auf höchstem Niveau.

Intensive Kooperationen
Von der Ausbildung über die Forschung bis zur Anwendung ist die Kooperation mit außeruniversitären Forschungsinstituten und Industriepartnern besonders wichtig, z.B.:

  • In Kooperation mit dem HIU Helmholtz-Institut Ulm und dem Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) werden BATTERIETECHNOLOGIEN DER ZUKUNFT entwickelt – vor allem für die Elektromobilität.
  • Der Hochschulverbund INNOSÜD ermöglicht mit innovativen Transferformaten einen nachhaltig wirksamen Austausch zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft und soll die Region noch wettbewerbsfähiger und innovationsfähiger machen. Im Fokus stehen dabei die Themenfelder Energie, Mobilität, Gesundheit und Biotechnologie sowie Transformationsmanagement.
  • In enger Zusammenarbeit mit der Industrie werden intelligente Fahrerassistenzsysteme für das vollständig automatisierte Fahren erforscht in den Zentren DRIVEU und TECH CENTER A-DRIVE
  • Das Public Private Partnership Boehringer Ingelheim ULM UNIVERSITY BIOCENTER (BIU) mit der Pharmaindustrie dient zur Gewinnung neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse in der Pulmologie, Neurologie und Kardiologie.
  • Das ULMER ZENTRUM FÜR WISSENSCHAFTLICHES RECHNEN bietet insbesondere kleinen und mittleren Unternehmen maßgeschneiderte Lösungen zur numerischen Simulation komplexer Problemstellungen.
  • Im Zentrum für Digitalisierung, Analytics & Data Science Ulm (DASU) schließen sich die Technische Hochschule Ulm und die Universität Ulm zusammen für interdisziplinäre Forschung, Entwicklung, Transfer und Lehre in diesen Themenfeldern.

Attraktives Studienangebot
Die vier Fakultäten Ingenieurwissenschaften, Informatik und Psychologie, Mathematik und Wirtschaftswissenschaften, Medizin sowie Naturwissenschaften bieten mehr als 60 Studiengänge an und betreuen mehr als 10.000 Studierende mit großem Engagement.

WEITERE INFORMATIONEN

ALLE STUDIENGÄNGE

Berufsbegleitende Weiterbildung
Berufsbegleitende, modularisierte Masterstudiengänge vermitteln technische, naturwissenschaftliche oder medizinische Fähigkeiten sowie Management-Knowhow, Forschungsexpertise und Führungskompetenz. Ihr
didaktisches Konzept beruht auf aktuellen Erkenntnissen der Lehr-Lernforschung.

WEITERE INFORMATIONEN

Universitätsmedizin Ulm
Die Ulmer Universitätsmedizin ist Garant für eine ausgezeichnete Patientenversorgung auf höchstem Niveau. Das hochmoderne medizinische Leistungsspektrum in Diagnostik und Patientenbehandlung profitiert von einer zukunftsweisenden universitären Forschung und Lehre. Ärzte und Wissenschaftler arbeiten Tag für Tag daran, Krankheiten besser zu verstehen. Sie leisten damit einen wichtigen Beitrag zur erfolgreichen Behandlung der Patientinnen und Patienten. (MEDIZINISCHE FAKULTÄT DER UNIVERSITÄT ULM und UNIVERSITÄTSKLINIKUM ULM)

Weitere Links:

STELLENANGEBOTE

AUSBILDUNGSBERUFE

FAMILIENGERECHTE HOCHSCHULE

Standorte: Ulm
Mitarbeiter: 3860
Universität Ulm
Universität
89069
Ulm
E-Mail: marketing@uni-ulm.de
Tel.: 0731 50 10