Bildung

Auf der Sommerklausur mit anschließendem Festakt hat die Rektorenkonferenz der Hochschulen für Angewandte Wissenschaften (HAW) Professor Dr. Volker Reuter von der Technischen Hochschule Ulm (THU) zum neuen Vorsitzenden der Rektorenkonferenz in Baden-Württemberg gewählt. Der Rektor der Technischen Hochschule Ulm wurde am Freitag, 16. Juli 2021 im Rahmen der Sommerklausur in Stuttgart von den Vertretern der …

Volker Reuter zum neuen Vorsitzenden der Rektorenkonferenz gewählt Weiterlesen »

Die IHK Ulm wirbt großflächig auf ihrer Gebäudefassade in Ulm und in der gesamten IHK-Region für die duale Ausbildung – mit Anzeigen, Brückenbannern und in den sozialen Medien. „Jetzt bewerben!“ heißt es für alle Jugendlichen, die 2021 ihren Schulabschluss machen und für dieses Jahr noch auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz sind. Auch wer im …

IHK Ulm startet Ausbildungskampagne „Jetzt bewerben!“ Weiterlesen »

Exporttechnik I Bei der IHK Ulm findet am 13. September 2021 von 08:30 bis 16:00 Uhr das Seminar „Exporttechnik I“ statt. Unter Anwendung von Fallbeispielen werden Grundkenntnisse der Auftrags­bearbeitung und der Versandabwicklung im Export vermittelt. Angesprochen sind Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Vertrieb, Versand und Logistik, die mit dem Auslandgeschäft zu tun haben. INFO: Karina Hermann, …

Neue IHK-Weiterbildungsangebote Weiterlesen »

Ein Schülerteam aus dem Schülerforschungszentrum Südwürttemberg –Standort Landkreis Biberach/Ochsenhausen, das beim Jugend forscht-Regionalwettbewerb der Innovationsregion Ulm den zweiten Platz ergattert hatte, ist nun mit seinem Projekt „Co2 Checker“ auch im Finale des Bundesumweltwettbewerbs. Ein Riesenerfolg für ein Schülerforschungsteam aus Ochsenhausen: Mit ihrem Projekt „CO2-Checker“ haben sich die drei Gymnasiasten Niklas Hornung, Lennart Holland und Fabian …

Bundesumweltwettbewerb: Schüler präsentieren „CO2 Checker“ Weiterlesen »

Der Corona-Lockdown ist zu Ende: Seit 1. Juni hat der Kreismustergarten bei Weißenhorn wieder für Besucherinnen und Besucher geöffnet. Wer in diesen Tagen dort vorbeischaut, hört und sieht es auch hämmern, bohren, sägen und schrauben. Denn bis Ende September dieses Jahres soll ein Umweltpavillon auf dem rund 9.000 Quadratmeter großen Gartengelände des Landkreises Neu-Ulm entstehen. …

Kreismustergarten bekommt „Grünes Klassenzimmer“ Weiterlesen »

Die Wissenschaft und Wirtschaft in der Region vernetzen und fördern Doppelkarrierepartnerschaften. Das ist das Ziel des neugegründeten Dual-Career-Netzwerks der Hochschulen in Neu–Ulm, Biberach, Kempten und Ulm sowie der Universität Ulm. Der Service richtet sich speziell an die Partnerinnen und Partner bzw. Familien von professoralem und wissenschaftlichem Personal der Hochschulen. Sie erhalten Unterstützung beim beruflichen Neustart …

Förderung von Doppelkarrieren: Hochschulen gründen regionales Dual-Career-Netzwerk Weiterlesen »

Die neuen Masterstudiengänge der Universität Ulm für „Mathematical Data Science“ und „Künstliche Intelligenz“ bilden Spezialisten für den Arbeitsmarkt der Zukunft aus. Zum Wintersemester 2021/22 gehen die ersten Studierenden an den Start. Interessierte können sich ab sofort informieren und vom 1. Juni bis zum 15. Juli bewerben beziehungsweise einschreiben. Big Data und Künstliche Intelligenz sind die …

Universität Ulm startet neue zukunftsorientierte Masterstudiengänge Weiterlesen »

Die Corona-Krise lässt die Schere zwischen angebotenen Ausbildungsplätzen und der Bewerberzahl noch weiter auseinanderklaffen. Mit einer gemeinsamen Aktion wollen die Wirtschaft und der Landkreis Neu-Ulm diesem besorgniserregenden Trend entgegensteuern. Herzstück der Kampagne wird der Internetauftritt zeigdeinkoennen.de sein, der gerade speziell für die Region Donau-Iller entwickelt wird. Am 15. April 2021 geht das Ausbildungsportal online. Geboren …

Regionale Plattform gegen die Ausbildungskrise Weiterlesen »

Regionales Bildungsbüro des Alb-Donau-Kreises lädt Eltern und Lehrkräfte zu einer unterstützenden Veranstaltungsreihe ein. Seit fast einem Jahr stehen Lehrerinnen und Lehrer sowie Eltern und Erziehungsbe­rechtigte gleichermaßen vor einer veränderten Lernsituation. Corona hat das Leben an den Schulen und zu Hause auf den Kopf gestellt. Mit der Veranstaltungsreihe „Handgepäck für das fliegende Klassenzimmer“ möchte das Regionale …

„Handgepäck für das fliegende Klassenzimmer“ Weiterlesen »

Die IHK Ulm veranstaltet jährlich 400 Lehrgänge und Seminare, speziell zugeschnitten auf den Bildungsbedarf und die Wünsche der Unternehmen aus der Region. Die Jahresprogramme 2021 „IHK-Lehrgänge“, „IHK-Seminare“ und „Digitalisierung, IT & EDV“ geben einen Überblick über das Angebot und informieren über Fördermöglichkeiten. Die Lehrgänge und Seminare bieten … Unternehmen die Möglichkeit – Wissen ihrer Mitarbeiter …

Weiterbildung aus der Praxis für die Praxis Weiterlesen »