Bildung

Die Universität Ulm belegt mit dem Masterstudiengang Elektrotechnik und Informationstechnologie Platz eins im aktuellen Ranking des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) unter 34 gelisteten Universitäten! Im Vergleich der Masterangebote in Psychologie ergeben sich für die Uni Ulm ebenfalls Spitzenwerte. Das CHE-Ranking erlaubt durch die Kombination von Studierendenurteilen sowie Fakten zur Forschung und Lehre einen Überblick über …

Uni Ulm im CHE-Ranking der Masterstudiengänge Weiterlesen »

36 Gesellinnen und Gesellen zwischen Ostalb und Bodensee zeigen beim Leistungswettbewerb des Handwerks ihr Können — Sieger messen sich nun auf Bundesebene: Sie gehören zu den besten Gesellinnen und Gesellen in Baden-Württemberg: 18 junge Handwerker aus dem Gebiet der Handwerkskammer Ulm sind beim Wettbewerb „Profis leisten was (PLW)“ ausgezeichnet worden. Unter hunderten Bewerbern haben sie …

18 NachwuchshandwerkerInnen holen den Landessieg Weiterlesen »

Die neue Kreisarchäologin Daniela Deplano ist Spezialistin für Klassische Archäologie. Sie soll das geplante Archäologische Museum des Landkreises aufbauen. Der Landkreis Neu-Ulm hat eine neue, nun hauptamtliche Kreisarchäologin. Daniela Deplano aus Tiefenbach (Stadt Illertissen) kümmert sich jetzt um die archäologische Sammlung des Landkreises sowie  deren künftige Unterbringung und Präsentation in einem benachbarten Gebäude (ehemaliger Zehentstadel) …

Ernennung der neuen Kreisarchäologin des Landkreises Neu-Ulm Weiterlesen »

Jetzt online anmelden auf www.jugend-forscht.de: Wer 2023 bei der 58. Runde von Deutschlands bekanntestem Nachwuchswettbewerb dabei sein will, sollte sich beeilen. Nur noch bis 30. November können Jungforscherinnen und Jungforscher bis 21 Jahre ihre Projekte anmelden. Jugendliche ab 15 Jahren starten in der Alterssparte Jugend forscht, jüngere Teilnehmende ab Klasse 4 treten in der Juniorensparte Schüler …

Endspurt bei Jugend forscht: Am 30. November ist Anmeldeschluss für die Wettbewerbsrunde 2023 Weiterlesen »

Auf Einladung des Donauschwäbischen Zentralmuseums (DZM) haben sich vom 16. bis 18. Oktober Vertreter*innen von Museen aus Ungarn, Rumänien, Serbien und Deutschland zu einem fachlichen Austausch in Ulm getroffen. Das Schlussprotokoll gibt Ausblick auf künftige Kooperationen. Die eingeladenen Museen sind zum großen Teil Einrichtungen, mit denen seitens des DZM seit langer Zeit Partnerschaftsverträge bestehen. Darüber …

Internationale Konferenz der Partnermuseen in Ulm Weiterlesen »

Rund 4.150 Studierende sind zum Wintersemester 2022/23 an der Hochschule Neu-Ulm (HNU) eingeschrieben. Darunter sind über 800 Studienanfänger, die von Prof. Dr. Julia Kormann, Vizepräsidentin für Studium und Lehre, in der Mensa der HNU willkommen geheißen wurden. Neu gestartet ist der Studiengang Digitales Medizin- und Pflegemanagement. Die Hochschule Neu-Ulm hält ihre Studierendenzahl weiterhin auf einem …

HNU begrüßt über 800 neue Studierende zum Wintersemester 2022/23 Weiterlesen »

Das Gewinner-Team der Deutschen 3D-Druck-Challenge überzeugte die Jury beim Finale in der Hochschule Neu-Ulm mit metallbeschichteten Bauteilen aus Plastik – eine Innovation. Weitere Finalisten präsentierten Ideen wie eine Borkenkäferfalle, individualisierbare Schokoladentafeln oder anpassbare PC-Mäuse. Sieben Finalisten(-Teams) präsentierten am 13. Oktober 2022 in der Cafeteria der Hochschule Neu- Ulm (HNU) ihre 3D-Druck-Projekte vor den neun Jurymitgliedern …

Finale der 3D-Druck-Challenge: HNU zeichnet innovative Ideen aus Weiterlesen »

Semestereröffnung vor vollen Rängen: Das Wintersemester an der Universität Ulm ist offiziell gestartet. In einem der größten Uni-Hörsäle hießen Uni-Präsident Professor Michael Weber sowie Studierenden- und Fachvertreter hunderte Erstsemester willkommen, für die nun ein neuer Lebensabschnitt beginnt. Wie in den Vorjahren sind im Wintersemester insgesamt über 10 000 Studierende an der Universität Ulm eingeschrieben. Die …

Erstsemester an der Uni Ulm begrüßt Weiterlesen »

Wenn diese Woche das Wintersemester beginnt, nehmen auch ukrainische Geflüchtete ein Studium an der Universität Ulm auf. Schon jetzt ist die Plattform ConnectUlm gestartet, die Vernetzungs- und Hilfsmöglichkeiten für Studierende aus der Ukraine bündelt. Beim Welcome Event am Donnerstagmittag hatten die Neuankömmlinge Gelegenheit, Kontakte zu Ulmer Studierenden zu knüpfen und sich über Unterstützungsangebote zu informieren. …

ConnectUlm: Plattform vernetzt ukrainische Studierende in Ulm Weiterlesen »

„Wir wollen als Arbeitgeber für junge Leute attraktiv sein und zeigen, wie vielseitig und spannend die Aufgaben der öffentlichen Verwaltung sind. Umgekehrt brauchen die Kommunen engagierte Verwaltungsbeamtinnen und Verwaltungsbeamte, die eine gute Ausbildung durchlaufen und Freude daran haben, die zukünftige Entwicklung der Landkreise, Städte und Gemeinden, in denen sie arbeiten, mitzugestalten. Mit dem gemeinsamen Einführungslehrgang …

Kooperation zwischen Alb-Donau-Kreis und Stadt Ulm Start des Einführungslehrganges im Studiengang Public Management (B.A.) Weiterlesen »