Sparkasse Ulm als „Beste Bank vor Ort“ ausgezeichnet

5. Oktober 2022

Die Gesellschaft für Qualitätsprüfung führt bundesweit den einzigen Bankentest durch, der sich konsequent an DIN-Standards orientiert.

 Beste Beratungsqualität sowie ein exzellentes Digitalangebot: Mit der Gesamtnote 1,35 und damit der einzigen „Sehr-Gut-Bewertung“ hat sich die Sparkasse Ulm als „Beste Bank vor Ort“ unter den insgesamt fünf untersuchten Kreditinstituten in Ulm durchgesetzt. Die Auszeichnung wird von der unabhängigen „Gesellschaft für Qualitätsprüfung mbH“ aus Stuttgart vergeben, deren umfassende Analyse Bankkundinnen und Bankkunden eine objektive und gleichzeitig differenzierte Vergleichsmöglichkeit bieten soll.

„Die Sparkasse Ulm hat uns sowohl mit ihrem digitalen Angebot als auch mit der erlebten Service- und Beratungsqualität im persönlichen Kontakt überzeugt“, erläutert Kai Fürderer, Mitglied der Geschäftsleitung der Gesellschaft für Qualitätsprüfung mbH. Die unabhängige Gesellschaft zur Qualitätsmessung in Banken hat den verbraucherschutzorientierten Bankentest „BESTE BANK vor Ort“ 2022 in über 200 Standorten durchgeführt. Dabei handelt es sich um den einzigen Bankentest, der sich bereits seit 2016 an den DIN-Standards orientiert. Darüber hinaus wird seit 2021 in Ergänzung zu dem umfangreichen Fragebogen auch das digitale Erscheinungsbild bewertet.

Die Entwicklungsperspektiven für Kinder und Jugendliche sind in der Innovationsregion Ulm außergewöhnlich gut. Schon im Kindergarten beschäftigen sich Mädchen und Jungen mit Naturwissenschaft und Technik. Modellprojekte sorgen für eine enge Verzahnung zwischen Kindergarten und Grundschule. Die internationale Schule und das Basketball-Internat an der Urspringschule in Schelklingen ermöglichen das Lernen in einem internationalen Umfeld. Eine Vielzahl an weiterführenden Schulen bereitet praxisnah auf Studium und Berufsleben vor. Bildungsnetzwerke ermöglichen den Erfahrungsaustausch zwischen Arbeitswelt und Schule.

Mit ihrem breiten Fächerspektrum erfreuen sich Universität Ulm, Hochschule Ulm und Hochschule Neu-Ulm großer Beliebtheit. Das belegen die stetig wachsenden Studienzahlen. Sicher tragen dazu auch die guten Platzierungen in Hochschul-Rankings bei.

Gesamtvorstand der Sparkasse Ulm: Ulrich Heisele (links), Wolfgang Hach (stv. Vorsitzender) und Dr. Stefan Bill (Vorsitzender) freuen sich gemeinsam über die Auszeichnung. Foto: Sparkasse Ulm
Kategorien
Archive