Wirtschaft

„New Normal“ beschreibt eine Arbeitswelt, die zum einen durch Megatrends und zum anderen durch die Corona-Krise beeinflusst wird. Welche Chancen sich gerade auch für Frauen dadurch ergeben, war Thema eines Vortrags, den Professor Dr. Jutta Rump vom Institut für Beschäftigung und Employability in Ludwigshafen am 15. Oktober auf dem Ulmer Frauenwirtschaftstag hielt. Sie ermutigte Frauen, …

Ulmer Frauenwirtschaftstag 2021: Der Wert der Arbeit und der Beitrag der Frauen Weiterlesen »

Die Carl-Zeiss-Stiftung unterstützt die Initiative für das Albert Einstein Discovery Center in Ulm mit insgesamt 70.000 Euro.  Albert Einsteins wissenschaftliche Erkenntnisse sind bis heute wichtige Grundlage für die naturwissenschaftliche Forschung und Entwicklung. Um dies in Einsteins Geburtsstadt Ulm stärker zu veranschaulichen, fördert die Carl-Zeiss-Stiftung als einer der „Ersten 11″ Hauptsponsoren mit einem Zuschuss von 70.000 …

Carl-Zeiss-Stiftung: 70.000 Euro für das Albert Einstein Discovery Center in Ulm Weiterlesen »

„Fachkräfte sichern – Wirtschaft stärken!“ – unter diesem Motto fand am 11. Oktober im Haus der Wirtschaft der diesjährige Fachtag Schule & Wirtschaft statt. Experten aus Unternehmen und Schulen diskutierten, wie die Berufsorientierung von Jugendlichen in einer immer komplexer werdenden Arbeitswelt gelingen kann. Dass den Eltern bei der Berufsorientierung eine wichtige Aufgabe zukommt, betonte Dr. …

Schule & Wirtschaft im Dialog Weiterlesen »

Vieles ändert sich, Bewährtes bleibt: Als eingetragene Genossenschaft ist bei der VR-Bank die Förderung ihrer Mitgliederinnen und Mitglieder bereits seit über 155 Jahren fest in der Satzung verankert. Dabei versteht sie den Begriff „Mitglied“ nicht nur in seinem ursprünglichen Sinn. Für die Nachbarschaftsbank gehören dazu auch die heimischen Vereine und Institutionen, die – wie sie …

VR-Bank Neu-Ulm spendet 158.200 Euro an regionale Vereine und gemeinnützige Einrichtungen Weiterlesen »

Am Freitag und Samstag (24./25. September 2021) kamen mehr als 150 zufällig ausgewählte Ulmerinnen und Ulmer zur Auftaktveranstaltung des mehrteiligen BürgerForums „Landesgartenschau 2030 – für eine nachhaltige Stadtentwicklung zwischen Wilhelmsburg und Donau“ in der Donauhalle zusammen. Es wurden 25 Empfehlungen für die weiteren Planungen ausgearbeitet, die nun im Online-Dialog vom 28. September bis zum 24. …

Landesgartenschau 2030 Ulm – BürgerForum geht in die 2. Phase Weiterlesen »

Dürren und Waldbrände, Flutkatastrophen und andere Unwetterereignisse: Die Auswirkungen des Klimawandels werden immer sichtbarer. Bereits 1997 wurde mit dem Kyoto-Protokoll ein Abkommen zwischen weltweit 191 Staaten geschlossen, um nachhaltig klimaschädliche Treibhausgase zu senken. Mit dem Pariser Klimaabkommen von 2015 wurden diese Ziele nochmals bekräftigt und konkretisiert – fast alle Staaten der Welt erkennen dieses Abkommen …

Rehm Thermal Systems führt Umweltmanagementsystem ein Weiterlesen »

Seit Mai ist Martin Eggert der neue Leiter des Forstbetriebs Weißenhorn der Bayerischen Staatsforsten. Landrat Thorsten Freudenberger nahm dies zum Anlass für einen Besuch. Dabei tauschten sich die beiden auch über die Themen Wald und Naturschutz aus. Bei seinen künftigen Aufgaben hat Martin Eggert vor allem den Klimawandel im Blick. Ein wichtiges Ziel ist es …

Landrat besucht neuen Leiter des Forstbetriebs in Weißenhorn Weiterlesen »

Im ersten Halbjahr 2021 hat die Gardena Division ihren Umsatz auf 726 Millionen Euro steigern können im Vergleich zu 631 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum. Der Wachstumskurs der Ulmer Gartenmarke setzt sich somit ungebrochen fort. Im gesamten Geschäftsjahr 2020 hatte Gardena einen Umsatz von 934 Millionen Euro erzielt. Umfangreiche Investitionen sollen weiteres Wachstum ermöglichen. „Wir sind …

Gardena mit zweistelligem Wachstum im ersten Halbjahr Weiterlesen »

Bis Ende Juni konnte der deutsche Fachhandel die Chance nutzen, für seine favorisierten Marken abzustimmen. Aufgerufen hat der Plus X Award, um die Marken zu finden, welche als besonders partnerschaftlich, wirtschaftlich attraktiv und somit auszeichnungswürdig gelten. Die Firma Beurer, Mitglied in der Innovationsregion Ulm, wurde bereits zum fünften Mal als „Fachhandelsmarke des Jahres“ vom Handel …

Beurer ist erneut „Fachhandelsmarke des Jahres“ Weiterlesen »

Das Unternehmen Uzin Utz, Mitglied in der Innovationsregion Ulm, kann erfreuliche Zahlen zur Halbjahresbilanz präsentieren. Der führende Hersteller für Bodenverlegesysteme hat trotz erheblicher Auswirkungen der Rohstoffbeschaffungs–Situation das erste Halbjahr 2021 erneut mit Rekordwerten abgeschlossen: Der Konzernumsatz entwickelt sich im Vergleich zum Vorjahr um 18,6 % auf 221,7 Mio. Euro (Halbjahr 2020: 186,9 Mio. Euro). Mit …

Uzin Utz mit Umsatz- und Ergebnisplus Weiterlesen »